Board index CandiSoft Load! [GER] Feedback, Wünsche und Ideen Automatisches beenden ABER erst nach entpacken

Automatisches beenden ABER erst nach entpacken

Wenn ihr Feedback/Kritik oder neue Wünsche/Ideen habt, seid ihr hier richtig


Posts: 6
hi,

ich trage schon seit längerem ein kleines Problem mit mir herum, und jetz muß ichs mal an den Mann bringen:

Load läuft bei mir in einer Windows7-VM auf einem QNAP-NAS.
Würde das NAS gerne über nacht automatisch runterfahren lassen.
Technisch kein Problem, allerdings möchte ich, daß die Windows7-VM zuvor sauber runtergefahren wird.
Technisch wieder kein Problem, allerdings möchte ich, daß bevor Windows runterfährt, Load trotz laufender Downloads sauber beendet wird.
Also einfach den Load-Prozess killen will ich nicht, bin mir nicht sicher ob dann die Download-Liste gespeichert wird, außerdem werden laufende Entpack-Vorgänge unterbrochen und können nicht mehr aufgenommen werden.

1. Problem: wie kann ich Load jeden Tag um eine bestimmte Uhrzeit automatisch sauber (ohne task-kill) beenden lassen? bzw. wie kann ich die Downloads um eine bestimmte Uhrzeit stoppen? (über den Event-Planer ist da nicht viel zu machen.....)

2. Problem: zu Problem 1 gesellt sich ein weiteres: selbst wenn die Downloads gestoppt sind, laufen ja im Hintergrund noch die Entpack-Vorgänge von bereits abgeschlossenen Downloads. Diese sollen natürlich beendet werden, bevor Load beendet und Windows runtergefahren wird.

Hat irgendjemand nen Ansatz dazu? Load müßte mir irgendwie mitteilen, ob alle Downloads beendet sind.
Es gibt die Option, PC nach beenden der Downloads runterzufahren, daß will ich jedoch nicht. Load soll z.B. jeden Tag um 23 Uhr die Downloads stoppen, die laufenden Entpack-Vorgänge abschließen und anschließend beendet werden. Danach fährt Windows unter und das NAS schaltet sich ab.

Bräuchte von Load also nur einen "Entpacken beendet"-Trigger....

Danke schonmal


Posts: 6
so, falls noch Andere das Thema interessiert, hab mich jetzt mal etwas genauer mit der Makro-Funktion beschäftigt und es so hinbekommen:

Image

Bei Programmstart wird ein Makro gestartet, dieses wartet (in meinem Fall) bis 23.30 Uhr und stoppt dann alle Downloads, wartet anschließend ca. 80min (zum Beenden aller Entpack-Vorgänge) und anschließend wird Load beendet.

Beim Beenden von Load lasse ich per Event noch eine batch-datei ausführen, die Windows mit einer Verzögerung von 30sek. Herunterfahren läßt.
Mit einer weiteren Batch-Datei kann ich auch das Herunterfahren manuell abbrechen. Ansonsten würde ja immer, wenn ich load außerplanmäßig mal beenden möchte, der PC herunterfahren.


Am nächsten Morgen bootet das NAS um eine bestimmte Uhrzeit, startet automatisch die VM mit Windows7, Load befindet sich im Autostart von Windows, alle Downloads werden wieder gestartet und das Makro wartet wieder bis es 23.30 Uhr ist.

Perfekt :D

Vash User avatar
CandiSoft Support

Posts: 1272
Freut mich, dass Du es hinbekommen hast. ;)
Load! - The Best Way To Load Your Files
Image

Vicort 90% Load!er

Posts: 144
Hallo!

Ich hätte dir leider nicht weiterhelfen können bei deinem Problem. Es schien mir zu kompliziert umzusetzen, und dann so einfach mit Hilfe der Events & Macros. Toll das du das hinbekommen hast und danke für die Lösung.
So ein Beispiel gabs hier auch noch nicht meines Wissens. Der Nutzen ist wohl nicht so verbreitet.

Ich finde das ist ein gutes Beispiel dafür, wie individuell und nützlich die Möglichkeiten des Event & Macro Systems sind.

Deshalb sollte es weiterentwickelt und verbessert werden. Ich denke es gibt ein paar Details die man verständerlicher gestalten könnte. Damit noch mehr Möglichkeiten gegeben sind, könnten noch mehr Ereignisse als "Event" definiert werden.


Return to Feedback, Wünsche und Ideen