Board index Small Talk Off Topic [GER] Wir müssen Präsenz zeigen!

Wir müssen Präsenz zeigen!


caN User avatar
CandiSoft Developer

Posts: 505
@Eisen
Vielen, vielen Dank für die ausführliche Analyse und natürlich den Tipps. Ich stimme dir in vielen Punkten überein und denke das man das so unterstreichen kann.
Load! - The Best Way To Load Your Files


Posts: 1
Hallo, meine steinreichen Freunde und Großgrundbesitzer :P


Wir, dass sind fünf Kölner Männer, sitzen zusammen zu Hause und passen auf die Kinder auf.

Unsere Ehefrauen,sind in der Stadt und feiern Karneval.

Was machen fünf Männer, die zu Hause sitzen und auf die Kinder aufpassen noch, außer Bier trinken?

Die reden über Fussball, Frauen, Politik und Computer. :lol:

U.a kamen wir auf den JDownloader zu sprechen.
Einige sind, aus unterschiedlichen Gründen,nicht zufrieden mit dem JDownloader.

Wir haben uns dann, auch über ihren Downloader "Load" unterhalten.

Zwei von uns, hatten "Load" schon im letzten Jahr heruntergeladen, allerdings nie genutzt.
Begründung: Keine oder zu unzureichende Dokumentation.

Wir haben uns daher auf ihrer Webseite noch einmal umgesehen.
Leider haben wir dort weder eine Installationsanweisung noch eine Beschreibung für Einstellungen gefunden.

Hinsichtlich der Plugins, haben wir außer:
"Download-Plugins müssen folgende Methoden implementieren:" nichts gefunden.

Die Erklärungen zu den einzelnen Plugins, sind für den "normalen" PC Nutzer, nur schwer zu verstehen.

procedure Init(Ifc: IDownload); stdcall;
Übergibt dem Plugin das Interface, um mit Load! zu kommunizieren.

function HTTP: IHTTPClient; stdcall;
Liefert ein IHTTPClient-Interface, welches erweiterte Manipulation des Clients ermöglicht.
So kann GetCurrentHeaders benutzt werden, wenn bei einem Captcha-Download ein Cookie mitgeliefert wurde, :?:
SetCustomHeader fügt den nächsten Requests :?: den angegeben Header hinzu und RawRequest kann benutzt werden, wenn exotische :?: Schutzmaßnahmen umgangen werden müssen, für die die normale HTTP-Unterstützung nicht ausreicht.

function MirrorSelect(Mirrors: ICSList): TMirrorSelection; stdcall;
Zeigt ein Mirror-Auswahl Fenster mit den angegeben Hoster-Namen an.
Zurückgegeben wird ein record :?: , in dem der Name und Index (von 0 an gezählt, -1 = Stoppen). :?:



Selbst im Forum,unter " Unser Pluginsystem "
konnten wir nichts finden, außer einem eher "negativen" Eintrag.
"......die neueste Version davon unnötig und uns viel zu groß für eine so selten genutzte Funktion."

Es mag ja sein, dass es für die meisten kein Problem darstellt.

Ich habe mir die Software runtergeladen und bin auch der Meinung, dass dieses Programm mehr Beachtung verdient.

Leider ist es aber so, dass die Software alleine nicht ausreicht.

Wichtig, ist eine ausführliche Dokumentation.

Es kann durchaus sein, dass sich eine Dokumentation irgendwo hier auf der Homepage befindet,
allerdings haben wir sie eben nicht gefunden.

Wenn man die Leute von einem Produkt überzeugen will, dann muss man es ihnen leicht machen,
sonst bleiben sie beim althergebrachten.


Wenn man von einer neuen Software hört, surft man dorthin um auf dieser Webseite mehr Information zu erhalten.

Viele Untersuchungen haben ergeben,wenn jemand die Webseite besucht und innerhalb von 1-2 Minuten keine Informationen hat,
verlässt er sie wieder. Das Angebot im Netz ist riesig.

Der Interessent möchte auf einen Blick wissen:

Was kostet das?
Ist die Software, besser als die ich zur Zeit habe?
Läuft die Software, auf meinem System?
Gibt es hier evtl. noch eine XP Version?
Oder schon für z.b Win 8.1, Mac usw.
usw.

Außerdem möchte der Kunde die einzelnen Installationsschritte des Programms, der Plugins vor dem Installationsbeginn kennen.

Wie stelle ich das Programm optimal ein?

Gibt es regelmaßige Updates?

Wenn man aber nichts findet und dann ins Forum schaut, findet man z.b unter Reconnect:

Frage:
"Sagt mal geht das überhaupt?
Habe im Menü FritzBox (the most) ausgewählt.
Es tut sich jedoch gar nichts wenn ich "reconnect" klicke.
Ich habe mich auch schon hier im Forum umgeschaut.
Entweder bin ich zu blöde einen Faden hierzu zu finden oder es gibt keinen.(Anmerkung:Genau das meine ich.)
Jemand eine Idee wo das Problem liegt?"

Antwort:

"das Reconnectmodul ist externer Code und wird nicht von uns entwickelt. Wenn es nicht funktioniert, dann...."

Oder:

Frage:
wie kann ich Catcher! aktivieren?

Antwort:
"Catcher! ist eigentlich nur experimenteller Code; ...."

Das ist ja alles ehrlich gemeint, schreckt aber jeden Interessenten ab.
Wer will schon einen "externen oder experimentelle Code", bei dem ihm niemand helfen kann?
Zumal man hier nichts darüber findet.

Hier sollten besser die Einstellungen für Catcher,reconnect usw. besprochen werden.

Was bedeutet z.b max Geschwindigkeit?
Oder Starten bis Geschw. erreicht ist?


Ich möchte keinen kritisieren sondern nur Vorschläge machen,
damit "Load" keine Randerscheinung bleibt.


Ich habe noch nicht alles angesprochen, aber so wie es jetzt ist, wird das nichts.

Wie schon eingangs erwähnt, haben zwei meiner Freunde die Software schon im vergangenen Jahr heruntergeladen,
allerdings ist es denn dabei geblieben.

Um das einmal nachzuvollziehen, haben wir gerade die drei Dateien heruntergeladen,
einmal die aktuelle Version von Load dann die aktuelle Version von Catcher sowie die Datei Exempel Plugin.

Wir haben diese Dateien in drei verschiedenen Ordnern heruntergeladen und entpackt.
Jetzt haben wir drei Ordner mit der Software den zweiten mit den Plugins und der dritte mit Catcher.

Normalerweise, könnte man davon ausgehen den Ordner Plugin in den Plugin Ordner der Software zu kopieren.
Allerdings befinden sich hier nur DLL Dateien so das dieser Schritt nicht sein kann.

Und wohin mir den Catcher Dateien?

Deshalb liegen bei meinen Freunden, die heruntergeladenen Dateien noch immer in den drei Ordnern.

Ich habe jetzt alles in einem Ordner entpackt.
Aber ich weiß nicht, wie was eingestellt wird.

Bitte nicht sauer sein.
Normalerweise würde ich das nicht alles schreiben, aber als ich den Beitrag gelesen habe:
" Wir müssen Präsenz zeigen!" ,habe ich mich doch dazu entschlossen.

Zumal ich glaube, dass Eure Arbeit nicht die Würdigung erfährt, die sie verdient. :!: :idea:

Ich kann mir denken, dass Ihr genug mit der Software zu tun habt.
Wenn ich Euch helfen kann, dann schreibt mir einfach.

Ich will mich keinesfalls als Oberlehrer aufspielen, sondern
nur einen Rat geben. :oops:

Viele Grüße aus Köln

Andy

Vash User avatar
CandiSoft Support

Posts: 1255
Hallo Andy,

also ich werde nicht so ganz schlau aus Deinem Post... Du wirfst gerade ziemlich viel in einen Topf und rührst kräftig um....

Die Beispielplugins und der Catcher!-Download auf der Homepage ist der jeweilige Quellcode und nur an Entwickler gerichtet. Der normale User hat damit nichts zutun, daher auch das "fachchinesisch" auf der Webseite bzgl. den Plugins. Hier geht es nur darum, wie man als Entwickler neue Plugins für Load! entwickelt.

Was die fehlende Dokumentation betrifft: Load! ist absichtlich möglichst einfach aufgebaut und gehalten, worauf wir sehr großen Wert legen. Dadurch ist es eigentlich selbsterklärend, was sehr viele unserer User merken wenn sie Load! benutzen. Wenn es ab und zu Leute gibt, die einzelne Funktionen nicht verstehen und uns fragen wollen: genau dafür ist dieses Forum da. ;)

Zur Reconnect Funktion:
Load! setzt eine externe Bibliothek ein, die von Zeit zu Zeit von dessen Entwicklern angepasst/aktualisiert wird. Wir haben keinen Zugriff auf deren Quellcode und wollen dies auch garnicht, allein aus rechtlichen Gründen, da teilweise auf Firmware von Routern etc. zugegriffen wird. Der überwiegende Großteil der Geräte in der Liste funktioniert eigentlich auch einwandfrei. Hin und wieder, gerade wenn das gewünschte Gerät ein Update erhalten hat, funktioniert die entsprechende Reconnect-Option nicht mehr - hierbei kann man dann nur hoffen, dass die Entwickler dies beim nächsten Update berücksichtigen. Tun sie das nicht, hat man leider Pech gehabt. Wir könnten uns also nur dafür entscheiden die Reconnect-Funktion gänzlich aus Load! zu entfernen - machen wir aber nicht, da ja die meisten Geräte funktionieren und diese User damit natürlich glücklich sind. Nur eben halt nicht jeder einzelne, was bei einer solchen Funktion einfach nicht zu vermeiden ist, da selbst die Entwickler dieser Bibliothek nicht hunderte von Geräten überwachen und bei Firmwareupdates ihre Bibliothek anpassen können...

Zu Catcher!:
Das ist eigentlich etwas, dass wir vermutlich bis auf Weiteres nicht mehr weiterentwickeln werden - nehmen wir für die nächste Version wahrscheinlich, bis es soweit ist, dass man es wieder benutzen kann, vorerst wieder raus, da gebe ich Dir Recht.

"Starten bis Geschw. erreicht:" ist eine Funktion, bei der Load! soviele paral. Downloads (setzt Premium bei den meisten Hostern vorraus) startet, bis eine definierte Geschwindkeit erreicht wurde.

Muss ich denn "Max. Geschwindigkeit:" wirklich erklären? Du stellst dort einfach ein, mit welcher Geschwindigkeit Load! maximal laden soll, falls Du diese aus irgendwelchen Gründen limitieren willst.
Load! - The Best Way To Load Your Files
Image


Posts: 3
Hey Load!-Entwickler, habe vor paar Monaten euren Downloader entdeckt und bin schon Fan geworden. Das Forum hatte mich aber abgeschreckt mich hier anzumelden, da es nicht wirklich einladend ist, sondern steril, kühl und leider auch altbacken wirkt. Finde nur dass es euer tolles Produkt überhaupt nicht repräsentiert.
Für eine aktivere Community müsstet ihr einiges aufpolieren und einen schönen Blog integrieren.

Hoffentlich bastelt ihr bald ein neues Zuhause für Load!-Nutzer, ein gemütliches, wo man sich gerne aufhält ( es gibt so tolle simple Gesamtlösungen ).

Btw: Das abstrakt-futuristische Logo von Load! finde ich interessant, es sieht cool aus. Der Name CandiSoft hingegen schreckt so manchen technikaffinen potenziellen Nutzer eher zurück, da es an billige Mobilegames erinnert - nicht böse gemeint, nur gut ;)
Ich hoffe auf eine Runderneuerung was die Präsentation/Verpackung von Load! angeht ( Forum, Webseite, CandiSoft) den die wird dem Inhalt absolut nicht gerecht.

Vicort 90% Load!er

Posts: 140
Hallo 3Wolkenmann

Vielleicht magst du Recht haben, dass das Design etwas altbacken aussieht, aber ich glaube den meisten geht es weniger ums Design, als darum, dass LOAD! funktioniert und seinen Dienst erledigt.

Wozu braucht es einen Blog? Ich denke, dass die Hauptseite dazu völlig ausreichend ist. und Irgendwie hat's die selbe Funktion wie ein Blog. Nur das Design könnte man anpassen.

Beim Namen "Candisoft" denke ich nicht an Mobilegames, sondern eher an "Süßes" (englisch "candy"). Also in etwa: Süße Software - Was LOAD! auch ist, wie ich finde. Ich stelle mir ein Design für LOAD/Logo vor, welches genau daran anknüpft - an Süßes. z.B. könnte der Schriftzug, vom Logo, mit einem Lollipop ausgestattet sein. Allgemeine Farben dann in Dunkelbraun / Hellbraun / Golden (wie Karamell, Schokolade).

Nachtrag: Damit hätte Candisoft/LOAD! ein Etwas, dass einen gewissen Wiedererkennungseffekt hätte.
Na ihr wisst schon, JD hat seine Weltkugel, Cryptload seine grünen Aliens. Und LOAD! hätte einen Lollipop :lol:
Das aktuelle Logo hat auch einen Wiedererkennungseffekt. Ich denke, es macht auch keinen Sinn, nach all den Jahren die Fassade neu zu streichen, es sei denn, man möchte etwas bestimmtes bewirken. Was meint ihr?

Abwertend finde ich das aktuelle Design überhaupt nicht, ich bin eher für Funktion. Da reicht das Blaue locker.

Wenn man die Farben umkehrt von der Webseite & LOAD! - dann sieht's, mit ein wenig Vorstellungskraft, so aus, wie ich mir das vorstelle:
Image

Image

Image



Posts: 3
Hi Vicort, die Farbumkehrung des Webseite inklusive des Forums gefällt mir in der Tat besser als das aktuelle Design ;)
Das aktuelle Logo von Load! gefällt mir in der Gestaltung übrigens sehr gut, weil es originell ist.
Aber vielleicht könnte man etwas mehr Kontrast hinzufügen. Eventuell könnte man mit wärmeren Farben ( Orange, Braun ) experimentieren - so wie in der Farbumkehrung.

Doch, ich habe sofort "CandiSoft" mit billiger Software assoziiert, da in der Technikwelt viele leicht verdauliche Mobile-Games so den Massenmarkt ködern und auch viele unseriöse Anbieter diese Richtung der Namensgebung einschlagen um sympathisch zu wirken, ich gebe nur wieder was ich mir gedacht habe, aber natürlich bin ich nicht die Repräsentation für sämtliche Load!-Entdecker.
Aber ich habe das Gefühl dass es auf Menschen die an solcher Software interessiert sind/wären und generell sich für Technik interessieren, eher nicht so vertrauensvoll wirkt.
Deswegen halte ich auch eine Lolli als Logo für nicht so passend - das spiegelt Load! mMn überhaupt nicht wieder - aber es stimmt schon, ein Eyecatcher-Logo für mehr Aufmerksamkeit wäre toll, aber das könnte man auch mit einer neuen Farbgestaltung umsetzen ohne das abstrakte Logo zu verwerfen, wäre schade drum.

Übrigens finde ich ein ansprechendes Webseiten-Design sehr wichtig und ich glaube es geht da nicht nur mir so, schließlich transportiert der Entwickler hier die Philosophie seines Produkts.
Nachdem ich Load! runtegeladen habe und es mir gefiel, wollte ich mich informieren was es mit dem Programm und deren Entwickler auf sich hat und um ehrlich zu sein wirkte diese Seite wie eine Baustelle und sehr kühl, hatte zuerst Zweifel an der Langlebigkeit des Projekts bekommen.

Auch ein guter zeitgemäßer Blog wo die Entwickler mit den Usern interagieren sorgt für eine vitale und aktivere Community.
Es muss doch nichts aufwendiges sein, sondern kann schlicht sein, aber kommunikativ ;) wie z.B der Vivaldi-Blog https://vivaldi.net/en-US/

:)


Posts: 5
Dank des schnellen Supports für das Filer.net Plugin, werd Ich jetzt als Revanchierung in 2 einschlägigen Foren zu Load! raten.

Vicort 90% Load!er

Posts: 140
Ein Vorschlag, auch in Bezug zu Beiträgen weiter oben:

Die Hauptseite verstärkter nutzen, um Ankündigungen zu machen. Auch über
kleinere Änderungen und neue unterstützte Hoster.
Zum Beispiel die Änderungen, die über den Updater verteilt werden, könnte man auch hierüber veröffentlichen.

Das könnte zu mehr Aufmerksamkeit der Aktivität des Projektes führen bzw damit zu mehr Präsenz.


Posts: 1
Wie ich neulich zu Load! gekommen bin:

Nachdem der lahme JDownloader mal wieder mit einer besonders hartnäckigen Fehlfunktion nervt, die das Programm für mich nutzlos macht, habe ich nach einer Alternative gesucht. Als erstes bin ich auf Cryptload gestossen; das ist jedoch noch viel grottiger als JDownloader. Auf Load! bin ich bin ich eher zufällig nach einer mehr oder weniger intensiven Suche über einen Forumsbeitrag gestossen. Kaum einer kennt es.

Also hab ich mir die Portable Version geladen (ich mag keinen unnötigen Ballast) und - oh Wunder - es kann alles, was ich auch mit JDownloader angestellt habe. Mit dem Unterschied, daß es deutlich schlanker ist, weniger überladen, übersichtlicher und einfacher zu bedienen. Und vor allem: es funktioniert und macht genau das, was es soll (von OneClickHostern runterladen). Darum nutze ich jetzt nur noch Load!

Das eigentliche Problem ist nicht die Aufmachung der Internetseite oder des Forums, sondern, daß es kaum einer kennt. JDownloader ist schlichtweg omnipräsent und wird überall (zu unrecht) empfohlen. Außerdem klingt der Name "CandiSoft" schrottig und daß die Software noch im BetaStadium ist, ist ein kleiner Minuspunkt (obwohl sie eigentlich schon alles kann, was sie können muss).

Carlchen 80% Load!er

Posts: 83
3Wolkenmann wrote:
Das Forum hatte mich aber abgeschreckt mich hier anzumelden, da es nicht wirklich einladend ist, sondern steril, kühl und leider auch altbacken wirkt... ich habe sofort "CandiSoft" mit billiger Software assoziiert, da in der Technikwelt viele leicht verdauliche Mobile-Games so den Massenmarkt ködern.... auch ein guter zeitgemäßer Blog wo die Entwickler mit den Usern interagieren sorgt für eine vitale und aktivere Community.


Dazu nur 3 Anmerkungen:

1.) Je feiner der Anzug, desto größer der Betrug.
2.) Lieber ein leckeres Steak vom Pappteller, als ein zäher Lappen auf einem goldenen Teller.
3.) Wann ist in einer Community viel los? Genau, wenn es Probleme gibt. Ist man zufrieden, dann postet man kaum.
Gruß Carlchen

Previous

Return to Off Topic [GER]